skip to main content

Pressekontakt

Die Mitarbeiter der Abteilung für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit betreuen die interne und externe Kommunikation der GICON-Firmengruppe von Dresden aus. Hierzu gehören unter anderem die inhaltliche Pflege der Webseiten, das Messe- und Veranstaltungsmanagement sowie eine vorausschauende Pressearbeit.

Jan Claus
Leiter Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0351-47878-738
E-Mail-Kontakt

Nico Friebel
Messen und Veranstaltungen,
Firmenzeitung, Webredaktion
Telefon: 0351-47878-972
E-Mail-Kontakt

Blick auf den Kleinen Jasmunder Bodden und die Halbinsel Pulitz
18.12.2015

IfAÖ unterstützt StALU bei der Sanierung des Kleinen Jasmunder Boddens

Machbarkeitsstudie zeigt Möglichkeiten auf, den ökologischen Zustand zu verbessern


Koreanische Delegation zu Besuch in Stralsund
27.11.2015

GICON informiert über Vereinbarkeit von Offshore-Windenergie und Fischerei

Erfahrungen aus Deutschland und Europa sollen bei Planung und Bau von Windparks in Korea helfen


Europäische Auster aus der Nordsee, Foto: Kröncke
07.10.2015

IfAÖ erforscht Wiederansiedlung der Europäischen Auster

Studienleiter Dr. Andreas Schmidt spricht auf Konferenz in Stralsund und im RBB-Radio


16.08.2015

GICON-Firmengruppe auf der 25. Hanse Sail Rostock

GICON, IfAÖ und ESG begrüßen 60 Gäste zur Ausfahrt auf der hanseatischen Kogge Wissemara


POD-Spiere mit Schweinswal; Bildquelle POD-Spiere: Christian Homann @ www.ahoi-studio.de; Bildquelle Schweinswal: Ole Meyer-Klaeden
11.06.2015

IfAÖ untersucht Reaktionen mariner Säuger auf Bau von Offshore-Windenergieanlagen

Fachbeitrag auf dem Danish Marine Mammal Symposium


Der Borstenwurm Myrianida sanmartini, Färbung mit Methylenblau
13.05.2015

IfAÖ entdeckt neue Art in der Nordsee

Meeresborstenwurm bereits offiziell erfasst


03.12.2014

CRANE - Fortsetzung der ornithologischen Forschung auf der Offshore-Plattform FINO 2

Unter der Kurzbezeichnung CRANE (Collision Risk Assessment Needs Evidence) wird das IfAÖ ab 2015 seine ornithologischen Untersuchungen auf der Forschungsplattform FINO 2 www.fino2.de/index.php in der Ostsee fortsetzen. Die...


Beispielaufnahmen von Eiderente, Silber- und Mantelmöwe sowie Sägern in der Ostsee
10.03.2014

IfAÖ startet digitales Befliegungssystem DAISI

Neues Verfahren zur Erfassung von Vögeln und Meeressäugern kommt bei der Genehmigung von Offshore-Windparks zum Einsatz


31.12.2012

Biola und IfAÖ – vereinte Stärke ab dem 01. Januar 2013

Am 01. Januar 2013 haben sich die IfAÖ GmbH und die BIOLA, Inh. Werner Piper zu einer Firma zusammengeschlossen. Sie firmieren seither gemeinsam als IfAÖ unter dem Dach der GICON-Firmengruppe. Mit dem Zusammenschluss bündeln...