skip to main content
15.01.2016

GICON-Firmengruppe startet interne Compliance-Schulungen beim IfAÖ

Compliance-Managementsystem wird bis Ende Januar 2016 allen Mitarbeitern vermittelt

GICON schult alle Mitarbeiter der Firmengruppe in der Anwendung des Compliance-Managementsystems. Ziel ist es, die firmeneigenen Compliance-Standards sicher in der Praxis anzuwenden. Zum Auftakt der internen Schulungsreihe fanden am 15. Januar 2016 Trainings in Rostock und beim Institut für angewandte Ökosystemforschung (IfAÖ), einem Mitglied der GICON-Firmengruppe, in Neu Broderstorf statt. Das erste Feedback der Teilnehmer fiel positiv aus.

Bis Ende Januar werden die Mitarbeiter an allen Standorten vor Ort in kleinen Gruppen oder per Videokonferenz geschult. Die Compliance-Beauftragte von GICON vermittelt in dem Training allgemeine Informationen zu Compliance, insbesondere zu Korruption und Kartellen sowie zu den GICON-Richtlinien. Eine Anleitung im Alltag gibt zudem der interne Verhaltenskodex, der allen Mitarbeitern auf Deutsch und Englisch zur Verfügung steht (Link).

www.gicon.de/compliance

Die Schulungen werden von der Compliance-Beauftragten von GICON durchgeführt

Die Schulungen werden von der Compliance-Beauftragten von GICON durchgeführt

Das Compliance-Managementsystem der GICON-Firmengruppe

Das Compliance-Managementsystem der GICON-Firmengruppe