skip to main content

HSE-Verantwortlicher (m/w/d)

Die IfAÖ Institut für Angewandte Ökosystemforschung GmbH, ein privatwirtschaftliches Unternehmen der GICON® Firmengruppe, erforscht und bewertet seit über zwanzig Jahren aquatische und terrestrische Lebensräume. Zentraler Schwerpunkt ist das ökologische Monitoring, welches in Empfehlungen für den nationalen, wie auch europäischen Naturschutz und die Raum- und Umweltplanung mündet.

Ab sofort suchen wir an einem unserer Standorte Neu Broderstorf, Rostock oder Hamburg einen HSE-Verantwortlichen (m/w/d) in Vollzeit.

Zu Ihrem Aufgabengebiet gehören:

  • Umsetzung und Sicherstellung sowie Weiterentwicklung der HSE-Prozesse unter Einhaltung der Gesetzgebung
  • Unfallbearbeitung und -auswertung
  • Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen für externe und interne Prozesse
  • Formulierung von Regeln, Vorgaben, HSE-Plänen unter Beachtung von berufsgenossenschaftlichen Vorschriften bzw. Vorgaben seitens Auftraggebern
  • Umsetzung des betrieblichen Gesundheitsmanagements im internen Arbeitsschutzausschuss
  • Überwachung der Einhaltung von Regeln und Vorgaben
  • Erstellung von Audit- und Kontrollzyklen von z.B. Offshore- und Laborarbeiten
  • Transparenz des aktuellen HSE Status durch regelmäßiges, standortbezogenes Reporting


Sie passen zu uns, wenn Sie:

  • eine idealerweise abgeschlossene Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit, oder auch Brandschutzbeauftragten vorweisen können
  • optimalerweise Berufserfahrung im Umfeld der Arbeitssicherheit mitbringen
  • im besten Fall über die Qualifikation VEFK verfügen
  • ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und hohe Eingeninitiative besitzen
  • souveränes Auftreten und sichere Moderation & Leitung von Meetings Ihnen nicht fremd sind
  • sichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift mitbringen
  • den Umgang mit MS-Office beherrschen
  • die Fahrerlaubnis für PKW besitzen


Wir bieten Ihnen:

  • einen vielfältigen und abwechslungsreichen Job
  • eine offene Unternehmenskultur, in der viel Wert auf Kommunikation und Transparenz gelegt wird
  • einen adäquaten Vergütungsrahmen
  • ein kollegiales Arbeitsumfeld
  • flexible Arbeitszeiten sowie die Bereitstellung Laptop & Smartphone


Ihre Bewerbung:


Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen als pdf mit Ihren Gehaltsvorstellungen und dem nächstmöglichen Eintrittsdatum an bewerbung(at)ifaoe.de.

Ihre Ansprechpartnerin
Madlen Budzinski